Samstag, 26. März 2016

Die 3 Unterschiede bei Stäbchen!

In Japan, Korea und China wird zu 99,9% mit Stäbchen gegessen. Die Japaner nenne sie «HASCHI» (はし).



Auf diesem Bild siehst du drei Verschiedene.
Das unterste Paar stammt aus Japan.
Das Mittlere aus China und das oberste aus Korea.

Hättest du sie erkannt?

Der Spitz-Vergleich
Die Stäbchen aus Japan sind im Vergleich zu den Chinesischen sehr spitzig. Die Japanischen haben den Vorteil, dass jedes einzelne Reiskorn aufgegriffen werden kann. Ich finde auch, dass mit den Japanischen Stäbchen eleganter gegessen wird.

Die unterschiedliche Grösse
Ja, diese japanischen Stäbchen sind etwas weniger lang. Das ist, weil es meine sind. Stäbchen für Frauen sind etwas weniger lang. Sie haben kleinere Hände und ich kann mit den Kürzeren besser essen.
In den Restaurants in Japan, sind Stäbchen meistens aus Plastik und gleichlang.

Das Gewicht
Der frappanteste Unterschied ist das Gewicht. Di Koreanischen sind die schwersten. Sie liegen anders in der Hand und sind schwieriger zu handhaben. Da ist es noch wichtiger, dass die Stäbchen nicht mit Kraft gehalten werden.


Hattest du auch schon einmal einen Krampf, als du mit Stäbchen gegessen hast? Das kann davonkommen, dass du sie zu stark festhältst, statt nur in die Hand zu legen. Aus diesem Grund gebe ich bald ein Webinar zu diesem Thema.


Wie halte und esse ich mit Stäbchen from Michèle Stocco-Dolder on Vimeo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen